Sommercamp 2018 – Es sind noch wenige Plätze frei !

Du hast noch keinen Plan für deine Sommerferien ?

Dann ist unser Surf und Basketball Camp genau das richtige für dich ! Jederman ist herzlich eingeladen dabei zu sein, ob Klein oder Groß!

Hier gehts zur Campanmeldung Sommer18!

Du brauchst finanzielle Unterstützung ? Dann kontaktiere uns, unsere Kooperation zur Bildung und Sport Stiftung unterstützt gerne! (linnea.krainich@bbs-basket.de)

U10 erfolgreich beim Berliner Miniturnier

Am Wochenende nahm unsere Mini U10 erfolgreich am Berliner Miniturnier teil.

Am Samstag, dem ersten Turniertag konnten wir uns mit einer sehr guten Teamleistung den zweiten Gruppenplatz sichern und somit am Sonntagmorgen direkt im Halbfinale antreten. Wir starteten sehr gut ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit unsere Führung halten, dann aber wurde die Trefferquote der Hermsdorfer deutlich hochprozentiger, als zu Beginn und wir mussten uns in einem spannenden Spiel schlussendlich mit 9 Punkten gegen den Turniersieger geschlagen geben.

Im Spiel um Platz Drei fehlte uns leider die nötige Treffsicherheit, denn trotz guter Leistung und gut herausgespielter Korb-Chancen fielen leider nicht viele Punkte auf unserer Seite. Auch unsere sehr gute Defense konnte uns den Sieg nicht retten und wir wurden mit -4 Punkten Viertplatzierter.

Das Wochenende hat viel Spaß gemacht und alle konnten sich in der Off-Season und vor dem nächsten großen Turnier in Göttingen noch einmal ausprobieren und weiter zusammenwachsen.

Dem Team Glückwunsch zum 4. Platz! Ihr habt das super gemacht!

Die U14 der BBS zieht stark zum Korb

Starker Auftritt der U14 in der Oberliga 2 gegen Alba Berlin am 27.01.2018

Nachdem unsere U14, ganz überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs (Jg. 2005) bestehend, in der Oberliga Vorrunde gegen die ein Jahr älteren Mannschaften ordentlich Lehrgeld zahlen musste, ging es nun in der Oberliga 2 gegen die 2005er von Alba Berlin, die aus der Landesliga aufgestiegen waren. Gegen genau diese Mannschaft hatten wir uns vor 8 Monaten im Qualifikationsturnier in einem denkbar knappen Spiel den letzten Oberliga-Platz gesichert; wir gewannen damals mit +5 Punkten.

Nun sollte sich zeigen, dass die harten Spiele und bisweilen deutlichen Niederlagen in der Oberliga-Vorrunde die Entwicklung unserer Mannschaft massiv vorangetrieben haben: BBS zeigte sich von Beginn an selbstbewusst und konnte sich bis zur Halbzeit bereits einen Vorsprung von 25 (!) Punkten erspielen. Ein Vorsprung der an diesem Tag bereits vorentscheidend sein sollte: zwar konnte sich Alba im dritten Vierteil noch einmal auf 16 Punkte herankämpfen, da unsere Mannschaft sich wohl schon etwas zu sicher wähnte. Das letzte Viertel ging jedoch wieder an BBS und so stand am Ende ein verdienter Sieg mit 66:47 Punkten auf dem Scoreboard. Topscorer bei BBS: Rodrigo (34 Punkte) und Henrik (16).